QVC Weihnachtsaktion „Wunschbaum“ erfüllt Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen

Gemeinnützige Einrichtungen in Düsseldorf, Hückelhoven, Bochum und Kassel freuen sich über Engagement der QVC Mitarbeiter.

Düsseldorf, 24. November 2017. QVC erfüllt Weihnachts-wünsche – und das bereits viele Jahre in Folge. Mitarbeiter des digitalen Handelsunternehmens überraschen bedürftige Kinder und Jugendliche aus Düsseldorf, Kassel, Bochum und Hückelhoven mit einer vorweihnachtlichen Bescherung. In Kooperation mit verschiedenen karitativen Vereinen und Hilfseinrichtungen1 organisieren alle QVC Standorte die Wunschbaum-Aktion und unterstützen somit durch  Geld- und Sachspenden. Insgesamt wurden durch diese Aktion in den letzten Jahren bereits mehr als 1.000 Herzenswünsche erfüllt.

Wünsche „pflücken“, Spenden sammeln und Freude schenken

Der Startschuss für den Wunschbaum am Standort von QVC in Düsseldorf fiel gestern: Stellvertretend für alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen schmückten Benjamin (17 Jahre) und Yasmin (13 Jahre) sowie Ute Holzbecher, stellvertretende Abteilungsleiterin der Wohngruppen der Diakonie Düsseldorf, gemeinsam mit QVC Mitarbeitern den Weihnachtsbaum mit Herzenswünschen der Kinder. Unter den Wünschen findet sich alles was das Herz begehrt – Spielzeug, Plüschtiere oder eine DVD des Lieblingsfilms. Schön verpackt und mit einer kleinen, persönlichen Weihnachtsnachricht versehen, spenden die QVC Mitarbeiter die Geschenke dann Mitte Dezember an die Einrichtungen – ausgepackt werden darf aber natürlich erst an Heiligabend.

„Die Wunschbaum-Aktion von QVC ist mittlerweile fast schon Tradition bei uns“, sagt Ute Holzbecher. „Die Kinder freuen sich jedes Jahr aufs Neue, wenn sie ihre Wünsche weitergeben können und diese dann erfüllt werden. Besonders die persönlichen Nachrichten, die mit den Geschenken kommen, zaubern Lächeln in die Gesichter.“

Der Standort Hückelhoven hat die „Wunschbaum-Aktion“ in diesem Jahr sogar erweitert und wird neben den Kindern auch die  Hückelhovener Tafel e.V. mit Essensspenden überraschen.

1 Folgende Einrichtungen werden 2017 unterstützt: Bochum: St. Vinzenz e.V., Düsseldorf: Diakonie Düsseldorf, Hückelhoven: Caritas „Jugend & Familie, Hückelhovener Tafel e.V., Kassel: Kinder-Treff Hafen 17.

 

 

 


Autor:

Beate Naber
Beate Naber

Tel.: 0211-3007-5258
E-Mail: Beate_Naber@QVC.com


Anhang:

@facebook