Virtuelle Ankleide

Thomas Rath bei „Click & Chic“ in Düsseldorf

QVC zeigt auf der „Click & Chic“-Tour wie das „Shopping der Zukunft“ funktioniert

Per Klick die Lieblingsfashion auswählen – bislang Zukunftsmusik für viele Mode-Begeisterte. Doch QVC hat dies jetzt mit der Roadshow „Click & Chic“ möglich gemacht und ist mit einer digitalen Innovation quer durch Deutschland getourt. Mit der virtuellen Ankleide konnten Passanten eine Vielzahl neuer QVC Outfits ohne lästiges Umziehen anprobieren und direkt vor Ort bestellen. In Düsseldorf zeigte sich sogar Stardesigner Thomas Rath von der neuen Technologie beeindruckt.

Wer kennt das nicht: Das Shopping-Desaster nimmt oft schon in der Schlange vor den Ankleidekabinen seinen Anfang. Erst eine gefühlte Ewigkeit warten, dann auf engstem Raum an- und ausziehen, um nach der Textiltortur festzustellen, dass nichts wirklich passt …

Damit sollte jetzt Schluss sein! QVC hatte zum Shopping der Zukunft geladen. Recklinghausen, Düsseldorf, Berlin, Leipzig und München – auf der „Click & Chic“-Tour vom 10. April bis 16. Mai 2015 konnten Fashion-Fans die innovative Technologie der virtuellen Ankleide in fünf deutschen Shopping-Centern selbst ausprobieren.

Klamotten und Nervenkostüm konnten Besucher getrost anbehalten. Hier reichte es, sich lediglich vor einem 80 Zoll großen Flatscreen im Hochformat aufzustellen. Mit dem digitalen Spiegelbild und intuitiver Gestensteuerung wählten die Mode-Enthusiasten dann ganz bequem aus rund 70 verschiedenen Kleidungsstücken, um diese spielerisch auf den Körper zu projizieren und individuelle Fashion-Kombinationen nach Lust und Laune auszuprobieren.

In Düsseldorf gab es sogar noch hochrangigen Promibesuch: Stardesigner Thomas Rath stand als begeisterter Anhänger der neuen Technologie der Presse vor Ort Rede und Antwort. Seine neue Kollektion konnten Modefans ebenfalls digital bewundern und anprobieren.

Apropos digital bewundern: Alle, die ihr virtuelles Outfit unter #QVCziehtan bei Twitter, Instagram oder Facebook posteten, hatten die Chance, einen 500 Euro Shopping-Gutschein zu gewinnen!

Insgesamt testeten auf der „Click&Chic“-Tour knapp über 2.000 Shopping-Fans die virtuelle Ankleide. Und alle waren sich einig: Dank QVC war Fashion-Shopping noch nie so komfortabel und einfach.

 

Hier geht’s zur Aktionswebseite von „Click & Chic“

 

Ein Beitrag zur virtuellen Ankleide von Radio Arabella München:

@facebook